Klingl Spielgeräte

Klingl Doppelschaukel Robinie Privat


Artikelnummer 17-4823

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Doppelschaukel Robinie - für Ihren Privatgarten


- Robinie 10-14 cm Durchmesser, entsplintet und geschliffen, alle Stämme in 3m länge

- natürlich gewachsen, verschliffen, unlasiert

- inkl. 4 Schaukelhaken mit Karabiner - verzinkt

- Verbindungen: 12mm Gewindestangen V2A Edelstahl mit selbstsichernden Muttern und Abdeckkappen

- Lieferung inkl. 12mm Schlangenbohrer und 2 Fächerschleifteller

- Lieferung ohne Schaukelsitze

- Belastbarkeit: ca. 200 kg

 

Diese Schaukel hat keine Zulassung gem. DIN 1176 für Kindergärten, Schulen, Hausverwaltungen und öffentlich

 

Platzbedarf Schaukelgestell: 350 cm Breite - 200 cm Tiefe 

(die Breite ergibt sich durch das Trapezförmige Aufbauen der Pfosten)

empf. Platzbedarf der Schaukel mit Sicherheitsbereich: 350 cm x 800 cm (b x l)

Schaukelbalkenhöhe ca. 220 cm

 

Montagehinweis:

Die Hölzer sind bei der Lieferung nicht vorgebohrt. Dies muss vom Kunden bei der Montage selbst erfolgen.

Die Gewindestangen sind ebenfalls vom Kunden individuell bei der Montage anzupassen.

Bis zu einer Schaukelbalkenhöhe von 240 cm ist Rasen als Fallschutz ausreichend.

Die Montage erfolgt ca. 40 cm im Boden, somit ergibt sich eine Schaukelbalkenhöhe von ca. 220 cm

 

Montage:

Loch graben - Stämme rein und Balken fertig verschrauben gem. Montageanleitung - ca. 5-10 cm Drainageschicht aus Kies - dann pro Loch ca. 3 Säcke Fertigestrich / Beton - nach der Trocknung ca. 10 cm Erde

 

Alle unsere Robinienstämme sind Hölzer mit Kern, daher haben alle Hölzer natürliche Risse.

Dies beeinträchtigt in keinster Weise die Haltbarkeit oder Stabilität.

 

Hinweis Robinienholz:

Robinie (robinia pseudoacacia)

  • Resistenz:
    • Kl. 1–2 (DIN 68364/EN 350-2)
  • Qualität:
    • natur, unsortiert, holztypische Merkmale
  • zulässig:
    • soweit Verwendung nicht deutlich beeinträchtigt: vereinzelte ungesunde Stellen, selten Hohlkern, Verfärbungen durch Gerbsäure und Bewitterung (unter der äußeren Verfärbung bleibt das Holz gesund)
  • Risse:
    • Rissebildung sind lt. TÜV gemäß DIN 7926-1/Abschn. 4.2.7 zulässig, und stellen kein erhöhtes Gefahrenpotential dar.

Ähnliche Artikel


Topseller