Robinie Rundholz

Robinie (robinia pseudoacacia)

Resistenz: Kl. 1–2 (DIN 68364/EN 350-2)
Qualität: natur, unsortiert, holztypische Merkmale
zulässig: soweit Verwendung nicht deutlich beeinträchtigt: vereinzelte ungesunde Stellen, selten Hohlkern, Verfärbungen durch Gerbsäure und Bewitterung (unter der äußeren Verfärbung bleibt das Holz gesund)
Risse: Rissebildung sind lt. TÜV gemäß DIN 7926-1/Abschn. 4.2.7 zulässig, und stellen kein erhöhtes Gefahrenpotential dar.

Robinie (robinia pseudoacacia)

Resistenz: Kl. 1–2 (DIN 68364/EN 350-2)
Qualität: natur, unsortiert, holztypische Merkmale
zulässig: soweit Verwendung nicht deutlich beeinträchtigt: vereinzelte ungesunde Stellen, selten Hohlkern, Verfärbungen durch Gerbsäure und Bewitterung (unter der äußeren Verfärbung bleibt das Holz gesund)
Risse: Rissebildung sind lt. TÜV gemäß DIN 7926-1/Abschn. 4.2.7 zulässig, und stellen kein erhöhtes Gefahrenpotential dar.